e15 e15 Design und Distributions GmbH

RICHARD HERRE COLLECTION

Mit der Richard Herre Collection setzt e15 seine Auseinandersetzung mit Entwürfen von Protagonisten der Moderne fort.

Der Stuttgarter Architekt, Innenarchitekt, Grafiker, Autor und Übersetzer Richard Herre wurde erst vor kurzem als wichtiger Vertreter der Neuen Sachlichkeit der 1920er-Jahre und als einflussreiche Figur des Stuttgarter Werkbunds wieder entdeckt. In enger Zusammenarbeit mit der Herre Familie und den Archiven legt e15 den Stuhl STUTTGART und den Kelim ZET neu auf. Die Objekte, die 1926 gestaltet wurden, veranschaulichen die Polarität zwischen den Formen der Neuen Sachlichkeit und einer expressiven Farbigkeit und machen zugleich den Raumbezug seiner Entwürfe wieder erlebbar.

Die Richard Herre Collection wird als Teil der Sonderausstellung ‚Richard Herre‘ im StadtPalais Stuttgart von 29. November 2019 bis 01. März 2020 ausgestellt.

PRESSEKONFERENZ
Donnerstag, 28. November 2019, 14.00 H

ERÖFFNUNG
Donnerstag, 28. November 2019, 19.00 H

Für weitere Informationen sowie Bilder in hochauflösendem Format besuchen Sie bitte www.e15.com/presse oder kontaktieren Sie:

Leonora Mahmuti
+49 (0) 69 945 4918 33
leonora.mahmuti@e15.com

Vollständigen Pressebericht als PDF herunterladen
Hochauflösende Bilder herunterladen
RICHARD HERRE COLLECTION Broschüre herunterladen