Journal

„Qualität durch Materialität“

Der Kopenhagener Architekt David Thulstrup hat für e15 eine Familie von skulpturalen Beistelltischen entworfen: TORE. Die monolithischen Objekte betonen die Rolle von Materialität und Form. Zur Einführung von TORE gibt David kurze Einblicke in seine Arbeit als Designer.

25 JAHRE E15

Zum diesjährigen Jubiläum setzt e15 seine Auseinandersetzung mit weiteren Entwürfen von Protagonisten der Moderne fort. Basierend auf der ursprünglichen Idee, reduzierte und radikale Möbel zu produzieren, bietet e15 heute eine beachtenswerte Kollektion originärer Produkte an, geprägt von Progressivität, Qualität, Materialreinheit,…

Ein Gespräch mit Philipp Mainzer und Farah Ebrahimi von e15

Wir trafen uns mit den zwei treibenden Kräften hinter e15, um über tägliche Rituale, die Herstellung von charaktervollen Produkten und die neueste Kollektion des Modernisten Richard Herre zu sprechen. „Wir glauben nicht daran, Produkte um der Nachrichtenerzeugung willen zu produzieren……

Zehn Jahre HOUDINI

e15 feiert zehn Jahre Stuhl HOUDINI von Stefan Diez mit einer kuratierten Palette von Jubiläumsfarben.

Neuheiten 2019

2019 präsentiert e15 mit BASIS seine neueste Zusammenarbeit mit David Chipperfield, den ovalen Massivholztische ASHIDA von Philipp Mainzer und feiert außerdem zehn Jahre Stuhl HOUDINI von Stefan Diez.

Alessandro Mendini

In der sich schnell verändernden Welt des Designs kann es ein erdender Moment sein, einer wahren Legende zu begegnen, und daran erinnert zu werden, dass Alessandro Mendini seine Karriere Schritt für Schritt aufgebaut hat.

Neuheiten Januar 2019

Auf der imm cologne 2019 präsentiert e15 einen frischen Blick auf die Bedürfnisse des modernen Lebens und Arbeitens mit seiner neusten Zusammenarbeit mit dem britischen Architekten David Chipperfield und zeigt eine verfeinerte Perspektive seiner Kollektion mit Arbeiten von Philipp Mainzer, Farah Ebrahimi und Stefan Diez.

EDITION MICHAEL RIEDEL

Als Teil der Ausstellung MICHAEL RIEDEL. GRAFIK ALS EVENT im Museum Angewandte Kunde Frankfurt, lädt e15 zusammen mit dem Museum zu einer Sonderveranstaltung am 27. September 2018 ein.