technische Zeichnungen

Weitere Bilder von Nona Schachfiguren

  • Nona Schachfiguren - AC21_AC22_NONA_TA01_PONTE_CH04_HOUDINI_CM05_HABIBI.jpg
  • Nona Schachfiguren - AC21_AC22_NONA_Detail_3.jpg
  • Nona Schachfiguren - AC21_AC22_NONA_Detail.jpg
  • Nona Schachfiguren - AC21_AC22_NONA_Detail2.jpg
  • Nona Schachfiguren - AC21_AC22_NONA_SX01_GAMAR_ES20_HIROKI_ONYX.jpg
  • Nona Schachfiguren - AC21_AC22_NONA__CH04_HOUDINI_SF06_KERMAN_ST04_BACKENZAHN.jpg
  • Nona Schachfiguren - AC21_AC22_NONA__Detail_4.jpg
  • Nona Schachfiguren - AC21_NONA_ES09_CALVERT_CHESS_SF06_KERMAN.jpg

Nona Schachfiguren

Wohnen
Design: Annabelle Klute, 2021

Die NONA Schachfiguren zeichnen sich durch einen möglichst minimalen doch entschiedenen gestalterischen Eingriff aus, um jeder Figur ihren Charakter zu verleihen. Jede Figur ist von den Zügen inspiriert, die sie ausführen kann. Der Name NONA würdigt die erste Frau, die 1978 den Titel des Internationalen Großmeisters erlangte. Die Schachfiguren werden in Deutschland aus Eichenholz handgefertigt, klar und schwarz lackiert und mit Filzgleitern versehen.

Die Figuren nehmen in Größe und Proportion Bezug auf das ergänzende Schachbrett NONA aus Gurtleder, das separat erhältlich ist.