e15 e15 Design und Distributions GmbH

Neuheiten 2018

Auf dem Salone del Mobile 2018 stellt e15 sein neues Projekt mit dem britischen Architekten David Chipperfield vor. Zudem werden neue Produkte von Philipp Mainzer präsentiert, die sich neben ihrer Gestaltung durch neue Materialien und Oberflächen auszeichnen.

Mit der Präsentation von Tischbock und -system BASIS führt e15 seine Zusammenarbeit mit David Chipperfield fort. Das raffinierte und anpassbare Tischsystem aus Massivholztischböcken und -zargen beruht auf traditionellen Handwerksmethoden. Das klare und hochwertige Design bietet eine Vielzahl von Materialien und flexiblen Lösungen für den Wohn- und Arbeitsbereich.

Inspiriert von den Kompositionen des Suprematismus, ist Beistelltisch LAZLO eng mit der Designsprache des Tisches KAZIMIR verbunden. Klar definierte geometrische Formen heben die besonderen Materialkombinationen hervor.

Das Zusammenspiel purer Materialien betonend, präsentiert e15 neue Metalloberflächen wie geschwärzten, oder verzinkten Stahl für Tischgestelle, sowie geölten,
ungefüllten Travertin, und braunes Glas für Tischplatten. Aus der Kombination von frischen, klaren Farben mit den Texturen und Materialien der bestehenden Kollektion entsteht eine neue, ausdrucksstarke Präsentation.

Neuheiten Januar 2018

Auf der imm cologne 2018 präsentiert e15 den neuen Massivholztisch ASHIDA und den stapelbaren Stuhl HENNING von Philipp Mainzer. Das Unternehmen feiert außerdem 120 Jahre Ferdinand Kramer® mit einer Sonderedition des Couchtisches CALVERT.

Inspiriert durch japanische Schreinerkunst, betont der Tisch ASHIDA e15s Philosophie, die auf der reinen Verwendung des Materials und ausgeglichenen Proportionen beruht. Mit seinen beiden zentralen Zargen eignet sich ASHIDA ideal als Konferenztisch mit verborgenem Kabelmanagement und stellt ein funktionales Möbel für den Privat- oder Objektbereich dar.

Ebenfalls sein Debüt in Köln feiert Tisch KAZIMIR von Philipp Mainzer. Bezugnehmend auf die Kompositionen des Suprematismus, wird KAZIMIR in einer Reihe neuer, exklusiver Materialien wie galvanisiertem Zink, geschwärztem Stahl und geschliffenem Messing präsentiert.

Stuhl HENNING mit seiner geradlinigen und minimalistischen Silhouette vereint einen geformten Sitz und eine Rückenlehne aus Massivholz mit einem Gestell aus pulverbeschichtetem Stahl oder geschliffenem Edelstahl. HENNING ist ein bequemer und eleganter stapelbarer Stuhl, der in verschiedenen Einrichtungssituationen Anwendung findet.

Mit den Neuheiten 2018 erweitert e15 seine umfassende Kollektion und unterstreicht seinen offenen Entwurfsansatz, der auch eine Reflektion der Markenphilosophie ist, welche auf Qualität und konsistentem, progressivem Design basiert.