e15 e15 Design und Distributions GmbH

Kabel-Management

e15-Tische, aber auch andere Möbel wie Aufbewahrungseinheiten und Sofas, können mit integriertem Kabelmanagement ausgestattet werden. Aufgrund flexibler Kabelführung und einer angepassten Möbelkonstruktion, ist ein breites Spektrum an verschiedenen Lösungen erhältlich, um individuelle Kundenwünsche für private oder gewerbliche gewerbliche Anwendungen zu bedienen. Entsprechend der individuellen Anforderungen zu Kabeleingang, Art und Position des Kabelauslasses sowie benötigten Steckern, wird e15 geeignete Vorschläge machen. Material, Oberfläche und Maße sind frei wählbar. Die Komponenten des e15-Kabelmanagements sind für fast alle Regionen weltweit zertifiziert.

Stehender Kabelmanager

Der freistehende Kabelmanager BUSY überzeugt durch schlichte Funktionalität. Aus gekantetem pulverbeschichtetem Aluminiumblech hergestellt, verbirgt BUSY Mehrfachstecker und Verlängerungskabel. Ohne erforderliche Anpassungen,k ann er an jedem e15-Tisch positioniert werden und erweist sich als flexible Langzeitlösung. Ein schlichter abnehmbarer Aluminiumdeckel dient zur Abdeckung und Staubschutz. Die Öffnung an der Unterseite ermöglicht die Verbindung zum Bodentank.

e15 x Siedle

In Zusammenarbeit mit Siedle, Deutschlands führendem Hersteller von Gebäudekommunikationstechnik, hat e15 eine Sonderlösung zur direkten Integration des Panels Siedle Axoim in e15-Tische und -Möbel entwickelt. Die Kommunikationszentrale vereint Türkommunikation, Telefonie und Hausautomation in einem Gerät.

Montiert auf eine um 180° drehbare Docking-Station, deren Material auf die Oberfläche des Möbels angepasst werden kann, sorgt der magnetische Adapter für eine genaue Positionierung.

Durch einen flexiblen Kabelkanal im Unterbau des Tisches kann der Adapter an unterschiedlichen Stellen der Tischplatte eingebaut werden.

Referenz Projekt: Cathay Pacific Lounges

In Kollaboration mit Ilse Crawford von Studioilse und Viaduct, entwarf e15 einen neuen charakteristischen Sessel für die internationalen Cathay Pacific Passagierlounges. Der Sessel basiert auf dem modularen Sofa SHIRAZ von e15 und vereint Komfort und Funktionalität. Jede maßgefertigte Sitzeinheit besitzt hohe Seitenteile, die für Privatsphäre sorgen und ist mit einem USB-Stecker sowie einer landesspezifischen Steckdosenvorrichtung, einer Leselampe sowie einem Garderobenhaken ausgestattet. In Anlehnung an das Gestaltungskonzept der Lounge, welches sich auf zurückhaltenden Luxus konzentriert, erzeugen die Details aus poliertem Messing einen eleganten Kontrast zu den Sitzbezügen.