Journal

Neuheiten April 2018

At Salone del Mobile 2018, e15 introduces its latest collaboration with British architect David Chipperfield, and showcases products by Philipp Mainzer whilst focusing on new materials and finishes for the collection.

Neuheiten Januar 2018

Auf der imm cologne 2018 präsentiert e15 den neuen Massivholztisch ASHIDA und den stapelbaren Stuhl HENNING von Philipp Mainzer. Das Unternehmen feiert außerdem 120 Jahre Ferdinand Kramer® mit einer Sonderedition des Couchtisches CALVERT.

Neuheiten April 2017

Während der Milan Design Week 2017 stellt e15 eine Reihe charakteristischer Tische von Philipp Mainzer in Präsentationen auf dem Salone del Mobile und im Showroom in der Via Tortona vor. Die Marke feiert darüber hinaus ihr Debüt auf der Euroluce mit der e15-Leuchtenkollektion.

BUTLER von David Chipperfield

Für die siebte Edition von Wallpaper* Handmade, die den Themen Gastlichkeit und Reisen gewidmet ist, entwirft David Chipperfield zusammen mit e15 und dem American Hardwood Export Council (AHEC) das Massivholzmöbel BUTLER. Das Möbel ist aus amerikanischem Weidenholz gefertigt und stellt eine…

E15 x ECAL

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des modernen Designklassikers BACKENZAHN™ lädt e15 Masterstudenten des Fachs Produktdesign der ECAL/University of Art and Design Lausanne ein, eigene Interpretationen für Möbel und Accessoires zu entwerfen. Die Studenten arbeiten dabei mit den gleichen Materialien, die dem…

Neuheiten April 2016

Auf dem Salone del Mobile 2016 stellt e15 das modulare Sofa KERMAN vor und feiert das 20-jährige Jubiläum seines ikonischen Hockers BACKENZAHN™ mit einer besonderen Installation in Kollaboration mit der ECAL im Showroom der Marke in der Via Tortona. Das Sofa KERMAN, entworfen…

Copy, right? Eine Hommage an den BACKENZAHN™

Im Jahr 2016 feiert e15 zwei Jahrzehnte seines Hockers BACKENZAHN™ mit einer humorvollen und ausdrucksstarken Installation bei den Stylepark Featured Editions auf der imm cologne, die die Themen geistiges Eigentum und Urheberrechtsverletzung behandelt. Die Ausstellung begleitend, beschäftigt sich das Buch „copy, right?“,…

WANTED – Identify the original

Der weltweite Handel mit Plagiaten entspricht schätzungsweise 250 Milliarden USD jährlich. Es ist unerlässlich, die Innovationskraft der kreativen Unternehmen und Einzelpersonen zu schützen, die sich der Entwicklung von originellen Ideen verschriebenen haben. Sie spielen eine entscheidende Rolle in der Weiterentwicklung…