e15 e15 Design und Distributions GmbH

e15 auf der imm cologne 2017

Auf der imm cologne zeigt e15 das modulare Sofa KERMAN und erweitert seine Kollektion um ein neues Accessoire. Zusätzlich zu den Neuheiten präsentiert das Unternehmen eine Produktfamilie, die für die Elbphilharmonie in Hamburg realisiert wurde.

Zum Debüt des Sofas KERMAN von Philipp Mainzer und Farah Ebrahimi auf der imm cologne, konzentriert sich die Präsentation der Marke auf die unterschiedlichen Kombinationen der Sitzmodule, Armlehnen und Poufs und betont so den vielseitigen Charakter des Sofasystems. Das Zusammenspiel verschiedener Farben, Texturen und Muster mit der skulpturalen Silhouette von KERMAN macht die Installation zu einem Highlight im Ausstellungsdesign des Unternehmens.

Als Erweiterung der e15-Accessoirekollektion, ist MOBY ein spielerisches Massivholzobjekt, welches von Paul Louda im Zuge der Kollaboration mit der ECAL / University of Art and Design zur Milan Design Week 2016 entworfen wurde. Als Ergänzung der Serie SALINA, zeigt e15 außerdem erstmals einen kleinen und einen großen Becher aus Steinzeug.

e15 steht für konsistente, progressive Gestaltung und qualitativ hochwertige Materialien sowie innovative handwerkliche Herstellungsmethoden. Die Präsentation der Marke auf der imm cologne 2017 ist ein Statement für reelle Wohnbedürfnisse.

e15-Präsentationen auf der imm cologne 2017:

e15-Stand
Halle 3.2, Stand E030

e15 bei den Stylepark Featured Editions
Halle 2.2, Stand K022

16. – 22. Januar 2017
Mo. – Sa., 9.00 – 18.00 H
So., 9.00 – 17.00 H

Kölnmesse
Messeplatz 1
50679 Köln

e15 beim Interior Innovation Award:

Kölnischer Kunstverein
Hahnenstraße 6
50667 Köln

Lesen Sie den vollständigen Pressebericht